IT Application Manager (m/w/d)

scheme image

Als 100% Tochter der Stadtwerke Osnabrück AG sind wir für den Betrieb und die Bewirtschaftung der örtlichen Netze und Anlagen zur Ver- und Entsorgung mit Elektrizität, Gas, Wasser, Beleuchtung, Telekommunikation, Nah- und Fernwärme und Entwässerung einschließlich aller zugehörigen Aufgaben und Dienstleistungen zuständig.
Unsere Mitarbeiter sichern unseren Erfolg im Wettbewerb.

Für unsere Organisationseinheit „Technisches IT-Anwendungsmanagement“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten, motivierten und qualifizierten
 
IT-Application Manager (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Analyse und Identifizierung von Chancen und Trends zur strategischen Weiterentwicklung der IT-Landschaft in Zusammenarbeit mit der Konzern-IT
  • Strategisches und operatives Anforderungsmanagement für die SWO Netz
  • Bündelung von prozessübergreifenden Applikationsanforderungen für die SWO Netz, Verantwortung für die Einführung und Weiterentwicklung von technischen IT-Systemen- und Konzepten in Zusammenarbeit mit der Konzern IT
  • Steuerung der externen Anwendungsentwicklung im Rahmen von IT-Projekten
  • Zentraler Ansprechpartner als Schnittstelle zwischen den Fachbereichen und IT-Dienstleistern
  • Steuerung und Leitung von sparten- und organisationseinheitenübergreifenden IT-Projekten für die SWO Netz unter Berücksichtigung von klassischen und agilen Projektmanagementmethoden 
  • Übernahme von Sonderaufgaben auf Anforderung

Ihr Profil:

  • Hochschulabschluss in Wirtschaftsinformatik, IT-Management, Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbar
  • 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung im IT-, Projekt- oder Prozessmanagement
  • Erfahrungen im Application Management und mit der Administration und Konfigurationen von IT-Systemen
  • Hohe Prozess- und Projektaffinität
  • Fundierte Kenntnisse in Datenbankmanagementsystemen, SQL sowie einer weiteren Programmiersprache
  • Kenntnisse in den Kernsystemen SAP PM, SAP BW, GIS (Smallworld, Lovion)
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Durchsetzungsstärke und Konfliktfähigkeit
  • Sehr gute Auffassungsgabe, analytisches Denkvermögen und Bereitschaft sich eigenständig in neue Systeme einzuarbeiten

Wir bieten:

Ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag Versorgungsbetriebe (TV-V) und richtet sich nach der mitgebrachten Qualifikation und den beruflichen Erfahrungen.

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich unter Angaben Ihrer Gehaltsvorstellung und Kündigungsfrist über unser Jobportal. Für Rückfragen steht Ihnen Florian Müller (Tel.: 0541 2002-2539) gerne zur Verfügung.
 
Siegel Herausragender Regionalversorger Siegel Kompetenz Umwelt und Klima Siegel Familienfreundlicher Arbeitgeber Siegel Schlichtungsstelle Niedersachsen und Bremen