Ausbildung zur Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice

scheme imagescheme imagescheme image

Deine Aufgabe bei uns macht Sinn. Denn hier leistest du gemeinsam mit deinem Team einen wichtigen Beitrag für unsere Region. Als Tochter der Stadtwerke Osnabrück tragen wir mit unseren Angeboten maßgeblich zur Lebensqualität in und um Osnabrück bei. Wir stehen dabei für nachhaltige Versorgung sowie für die engagierte Arbeit an der modernen Region der Zukunft. Wir versorgen die Menschen mit Gas, Wasser sowie Energie, bereiten Abwasser umweltverträglich auf und bauen zukunftsfähige Datennetze. Mit mehr als 300 Mitarbeiter:innen bieten wir für deine Aufgabe eine ideale Größe: Bei uns kennt man sich noch persönlich und findet ein tolles Kollegium mit viel Expertise. Wir bieten dir so den idealen Ort, um in einem Netzwerk von erfahrenen Fachkräften an großen Herausforderungen persönlich wie fachlich zu wachsen.
 
Zum 01.08.2023 suchen wir eine:n engagierte:n und motivierte:n Auszubildende:n für die

Ausbildung zur Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice

Die dreijährige Ausbildung zur Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice ist ein moderner Umweltberuf und wird in Kooperation mit dem Hans-Schwier-Berufskolleg in Gelsenkirchen durchgeführt. Im regelmäßigen Wechsel sammelst du sowohl praktische als auch theoretische Erfahrungen. Du lernst bei uns, technische Abläufe zu steuern und zu dokumentieren. Deine Hauptaufgaben sind die Reinigung des öffentlichen Kanalnetz sowie Routinearbeiten. Abwasserkanäle sowie die Routinekontrollen im öffentlichen Kanalnetz. Diese Aufgaben erledigst du mithilfe von Sonderfahrzeugen und hochmoderner Technik (Hochdruckspültechnik, Kameratechnik, ...). Im dritten Ausbildungsjahr entscheidest du dich dann für den Schwerpunkt „Rohr- und Kanalservice“ oder „Industrieservice“.  Durch die zunehmende Bedeutung von Umweltschutz und dem Thema Abwasser hast du nach Abschluss deiner Ausbildung gute Zukunftsperspektiven. Auch wir benötigen vor Ort gut ausgebildete Spezialisten.

 

Das solltest du mitbringen:

  • Mindestens einen Hauptschulabschluss
  • Du hast handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • Du hast ein gutes Verständnis für mathematische und physikalische Zusammenhänge
  • Du hast Interesse an umweltbezogenen Themen
  • Du arbeitest zuverlässig sowie verantwortungs- und umweltbewusst
  • Du bist körperlich fit für die Arbeit im Freien
  • Du arbeitest gerne im Team 

Unser Angebot:

Wir machen dich fachlich fit für deine künftige Aufgabe. Darüber hinaus liegt uns auch deine persönliche Weiterentwicklung am Herzen. In dem Programm „Azubi Plus“ lernst du beispielsweise den Umgang mit Kolleg:innen und Kund:innen zu verbessern oder mit stressigen Situationen einfacher umzugehen. Zudem sammelst du Erfahrungen in abteilungsübergreifenden Projekten, sodass du stets gefordert und gefördert wirst. Wir bieten dir mit einem netten Umfeld und engagierten Ausbilder:innen den Rahmen, in dem du dich während der Ausbildung entwickeln kannst und deine Stärken ausbauen wirst.

Interessiert?

Dann bewirb dich online über unser Jobportal auf www.stadtwerke-osnabrueck.de Für Rückfragen steht dir Jessica Borgmann (Tel.: 0541 2002 2545) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!
 
Siegel Kompetenz Umwelt und Klima Siegel Familienfreundlicher Arbeitgeber Siegel Schlichtungsstelle Niedersachsen und Bremen