Direkt zum Seiteninhalt springen
Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies.
Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis, Cookies auf Ihrem Computer zu speichern. MEHR ERFAHREN

Work-Life-Balance

Raum zum Leben und Arbeiten

Als „Unternehmen Lebensqualität“ liegt uns nicht nur das Wohlergehen der Menschen in unserer Region am Herzen, sondern auch die Gesundheit und Zufriedenheit unserer Mitarbeiter. Damit das Stadtwerke-Team langfristig gesund und leistungsfähig bleibt, haben wir ein Paket mit einer Vielzahl an gesundheitsfördernden Maßnahmen geschnürt. Und natürlich sind unsere Arbeitsplatzbedingungen optimal auf die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter ausgerichtet.

Privat- und Arbeitsleben in Balance

Als familienorientierter Arbeitgeber möchten wir selbstverständlich, dass Sie Familienleben und Job gut unter einen Hut bekommen. Durch ein Gleitzeitmodell ermöglichen wir unseren Mitarbeitern bereits seit vielen Jahren, ihre Arbeitszeit flexibel zu gestalten. Mitarbeitern mit Wunsch nach einer besseren Vereinbarkeit von Job und Familie bieten wir verschiedene Teilzeitmodelle an. Mit dem Arbeitszeitmodell „ArbeitszeitFlex“ besteht für Mitarbeiter in speziellen Fällen, zum Beispiel beim Hausbau oder beim Einsatz als pflegender Angehöriger,  die Möglichkeit individuelle Vereinbarungen zur vorübergehenden Absenkung der Arbeitszeit zu treffen, damit diese mehr für ihre Familie da sein können.

Gesundheit fördern

Die Lebensqualität unserer Mitarbeiter steht bei uns im Mittelpunkt. Um diese zu steigern, bieten wir in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern ein attraktives Programm zur Gesundheitsförderung. Unser Gesundheitsmanagement entwickelt jährlich dieses an die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter angepasste Programm. Dabei profitieren Stadtwerke-Mitarbeiter von zahlreichen Vergünstigungen und können sogar kostenlos Sportangebote und Gesundheitsseminare in Anspruch nehmen.

Das Angebot reicht vom kostenlosen Rücken-Fitnesskurs und von Gesundheitsseminaren (zum Beispiel zu Ernährung oder Stressmanagement) bis zur Ermäßigung in Sportstudios und Schwimmbädern sowie Massagen in unserem Nettebad zu einem vergünstigten Preis. Beim Betriebssport können sich unsere Mitarbeiter in der Gemeinschaft sportlich betätigen und fit halten, zum Beispiel beim Wandern, Radfahren, Fußball, Kegeln, Angeln oder Bowling.

Übrigens: Bei den Stadtwerken Osnabrück fängt Gesundheitsförderung früh an. Damit unsere Auszubildenden von Anfang an einen gesundheitsfördernden Lebensstil entwickeln, haben wir für sie das spezielle Programm „Azubi Plus“ aufgelegt.