Hörner Weg ab Donnerstag voll gesperrt

Baustellenmanagement Osnabrück © Stadt Osnabrück

Stadtwerke-Netztochter erneuert die Kanalisation

Am kommenden Donnerstag, 7. Mai, wird der Hörner Weg zwischen Nordhausweg und OKD-Straße voll gesperrt. Die SWO Netz GmbH erneuert auf einer Länge von 390 Metern die Kanalisation sowie die Kanalhausanschlüsse. Die gesamte Maßnahme wird voraussichtlich bis zum Jahresende andauern.

Die Arbeiten starten im Kreuzungsbereich mit dem Nordhausweg bis hinter der Kreuzung Irisweg. Für Anlieger des Nordhauswegs ist die Zufahrt vom Blumenhaller Weg aus möglich. Anlieger des Hörner Wegs können ihre Grundstücke eingeschränkt erreichen. Der Durchgangsverkehr wird weiträumig umgeleitet: Von der Lengericher Landstraße ist eine Umfahrung über Kampweg, Tongrubenweg und Tulpenpfad möglich. Vom Hörner Weg in Richtung Hellern wird der Individualverkehr entlang der Bahnlinie über die Straßen „Am Lindlager Weg“ und Lobbertkamp geführt. Für Fußgänger und Radfahrer ist der Bereich entlang der Baustelle in beide Richtungen frei.

Umleitung für Buslinie 19

Die Busse der Linie 19 fahren ab Donnerstag stadtauswärts von der Lengericher Landstraße über Hörner Weg, Anne-Frank-Straße, „Zum Rott“, Graf-Stauffenberg-Straße, An der Wihokirche, Lengericher Landstraße und Masurenstraße zur neuen Endhaltestelle Klaus-Stürmer-Straße. Stadteinwärts führt der Linienweg von der Klaus-Stürmer-Straße über „Zum Rott“, Anne-Frank-Straße und Hörner Weg zur Lengericher Landstraße. Für beide Richtungen wird eine Ersatzhaltestelle in der Anne-Frank-Straße eingerichtet. Die Haltestellen „Nordhausweg“ und „OKD-Straße“ können nicht bedient werden.

Schülerbuslinie 160 wird aufgeteilt

Die Schülerbuslinie 160 wird aufgeteilt: Für den nördlichen Teil des Hörner Wegs setzt die Linie erst an der Anne-Frank-Straße ein und führt den bekannten Routenverlauf über „Zum Rott“, Graf-Stauffenberg-Straße, An der Wihokirche, Klaus-Stürmer-Straße, Masurenstraße, Lipper Straße und Kampweg weiter zur Schule Hellern. Die Route für den südlichen Teil des Hörner Wegs beginnt am Tulpenpfad und führt über den Hörner Weg, „Am Lindlager Weg“, Lobbertkamp und Ohrbecker Weg zur Lengericher Landstraße und weiter zur Schule Hellern. Diese Verbindung wird mit einem Kleinbus bedient.

Hintergrund: SWO Netz GmbH

Die SWO Netz GmbH ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Stadtwerke Osnabrück und für die Planung, den Bau und den Betrieb der Infrastrukturnetze im Stadtgebiet und der Region Osnabrück zuständig.
Das umfasst die Sparten Strom, Gas, Wasser, Abwasser, Telekommunikation sowie Straßenbeleuchtung.

Siegel Herausragender Regionalversorger Siegel Kompetenz Umwelt und Klima Siegel Familienfreundlicher Arbeitgeber Siegel Schlichtungsstelle Niedersachsen und Bremen