E-Kart-Duell Kunden gegen Mitarbeiter

Ein ungewöhnlicher E-Kart-Cup im Nettedrom: Am 8. September treten die Kunden gegen die Kartbahn-Mitarbeiter an. © Stadtwerke Osnabrück / Bettina Meckel-Wolf

Stadtwerke veranstalten „David vs. Goliath“-Cup im Nettedrom

Wer kennt die Strecke im Nettedrom am besten und hat am Ende die Nase vorn – Mitarbeiter oder Kunden? Am Dienstag, 8. September, lassen sich die Stadtwerke zum besonderen E-Kart-Duell herausfordern. Von 16 bis 21 Uhr veranstaltet das Nettedrom ein Drei-Stunden-Rennen zwischen Kunden und dem eigenen Bahnpersonal.

„Immer wieder wurde und wird der Kundenwunsch an uns herangetragen, ein Rennen gegen uns fahren zu dürfen – dem kommen wir jetzt nach und lassen uns herausfordern“, sagt Nettedrom-Betriebsleiter Oliver Fischer zur Entstehung des eher ungewöhnlichen Events.

Der Rennablauf verspricht jedenfalls Hochspannung: Die Nettedrom-Kunden können in kleinen Teams und in einem Drei-Stunden-Rennen gegen die Stadtwerker antreten. „Dazu haben wir uns neue Disziplinen überlegt, um einen zusätzlichen Anreiz zu schaffen“, ergänzt Fischer. Neben der Rennplatzierung können die Teilnehmer beispielsweise mit einer Schnapszahl als Rundenzeit zusätzliche Punkte „einfahren“, bei Regelverstößen hingegen Punkte verlieren.

Anmeldung bis 1. September möglich

Maximal 12 Teams mit zwei bis vier Personen können an dem Rennen teilnehmen. Die Anmeldung ist ab sofort bis zum 1. September möglich – ganz einfach und bequem über ein Anmeldeformular, das auf der Internetseite des Nettedroms zum Herunterladen zur Verfügung steht. Die Teilnahme am „David vs. Goliath“-Cup kostet 219 Euro pro Team. Alle weiteren Infos und das Formular gibt es unter www.nettedrom.de.

Siegel Herausragender Regionalversorger Siegel Kompetenz Umwelt und Klima Siegel Familienfreundlicher Arbeitgeber Siegel Schlichtungsstelle Niedersachsen und Bremen