Classic Days Osnabrück/Münster 2022

16. + 17.09.2022

Classic Days Osnabrück/Münster 2022

Informationen für Teilnehmende








Am 16. und 17. September 2022 finden die Classic Days Osnabrück/Münster unter dem Leitspruch "Tradition trifft Moderne" statt. Im Fokus steht eine entschleunigte, touristische Ausfahrt über zwei Veranstaltungstage für Youngtimer, Oldtimer und Elektro- und Hybridfahrzeuge.

Während der Ausfahrt werden verschiedene Zwischenstopps durchgeführt, bei der sportliche und geschicklichkeitsorientierte Wertungsprüfungen in verschiedenen Wertungsklassen durchgeführt werdenDie Teilnahme an den Wertungsprüfungen ist freiwillig. 






Abwechslungsreiche Prüfungen


  • Zeitfahrtprüfungen
  • Spezifische Wertungsprüfungen
  • Durchfahrtskontrollen
Die ländlich geleitete Rundtour durch die Region mit ca. 250 Kilometer Fahrstrecke an zwei Veranstaltungstagen bietet eine optimale Gelegenheit, die Young- und Oldtimer oder Elektrofahrzeuge auszufahren. Das Abendprogramm am Samstag mit großer Siegerehrung bietet eine tolle Chance zum Netzwerken unter Autoliebhabern:innen

Die Route ist dabei fest vorgegeben, eine eigenständige Routenplanung und Orientierung ist nicht nötig. Der Genuss der ländlichen Route und das gemeinsame Beisammensein kommen gewiss nicht zu kurz.




Teilnahmegebühr





  • Das Nenngeld für historische und elektrische Fahrzeuge beträgt € 249,00 (inkl. Mwst.) pro Team (ein Fahrzeug mit zwei Personen).

  •  Das Nenngeld für alle Mitglieder des Motorsport-Clubs Osnabrück im ADAC e. V., des Oldtimer IG Osnabrück e. V. und für Teilnehmende, die im Veranstaltungsjahr 2021 bereits an den Classic Days teilgenommen haben, beträgt € 229,00 (inkl. MwSt.) pro Team. Pro weiterer Begleitperson beträgt das Nenngeld € 75,00. Maximal vier Personen können pro genanntem Team an der Ausfahrt teilnehmen.


Teilnahmevoraussetzungen


Zu den Classic Days Osnabrück/Münster sind historisch wertvolle Automobile zugelassen, die vor dem 31. Dezember 2002 gebaut worden sind und eine Straßenzulassung besitzen. 

Perioden- und Klasseneinteilung:


  • Klasse 1: Baujahre 01.01.1919 – 31.12.1959
  • Klasse 2: Fahrzeuge 01.01.1960 – 31.12.1969
  • Klasse 3: Fahrzeuge 01.01.1970 – 31.12.1979
  • Klasse 4: Fahrzeuge 01.01.1980 – 31.12.2002
  • Klasse 5: Elektro- und Hybridfahrzeuge (Hybridfahrzeuge: mit einer mindestelektrischen Reichweite gem. NEFZ von 30 km, Maximalstreckenlänge ca. 200km an einem Tag)











Das Veranstaltungsteam

Marketing Osnabrück GmbH

Unser Experte für Stadt- und Kulturmarketing in Osnabrück

Motorsport-Club Osnabrück e.V. im ADAC

Unser Experte für Veranstaltungen im Automobil- und Motorradsport

1. Wertungslauf am Freitag, 16. September


Wichtige Eckdaten

  • Termin: Freitag, 16. September
  • Streckenlänge: folgt
  • Route: südliches Osnabrücker Umland


Programm für Freitag, 16. September

13:30 UhrAnkunft und Get-together
14 UhrTechnische Fahrzeugabnahme, Dokumentenprüfung und Ausgabe des Veranstaltungsheftes
15:30 UhrStart (im 60-Sekunden-Takt)
18:30 UhrZieleinfahrt & 

Gemeinsames Ausklingen des Abends 

2. Wertungslauf am Samstag, 17. September





  • Termin: Samstag, 17. September
  • Streckenlänge: folgt

  • Route: nördliches Osnabrücker Land 



  • Abendprogramm mit großer Siegerehrung
  • zusätzliche Auszeichnung: "Concours d’Elégance"





















Programm für Samstag, 17. September

9 Uhr
Eintreffen & 
Vorbereitung
9:30 Uhr
Start (im 60-Sekunden-Takt)
ab 17:30 Uhr
Zieleinfahrt
18 UhrAbendprogramm & Siegerehrung

Zusatzwertung "Warm-up"

Um die Wartezeit zu verkürzen, bieten wir in diesem Jahr eine freiwillige Zusatzwertung vor der Veranstaltung an: Das Warm-up! Unter dem Motto "Der Weg ist das Ziel" können alle Teilnehmer:innen der Classic Days Osnabrück/Münster 2022 vom 1. April bis 1. September ihre individuelle Ausfahrt durchführen. 

Jedes Team startet mit seinem Young- oder Oldtimer oder auch Elektro- oder Hybridfahrzeug ganz individuell, wann immer es passt und das Wetter stimmt. Dazu werden deutsche Orte gesucht, deren Anfangsbuchstaben einen Buchstaben des Lösungswortes "AUSFAHRT" entsprechen. Zwischen den ausgewählten Orten kann eine schöne Route gestaltet werden. Es kann immer wieder unterbrochen und neu gestartet werden.



Die Regeln




  • Jeder Buchstabe des Lösungswortes "AUSFAHRT" muss mithilfe eines Ortsschildes mit dem entsprechenden Anfangsbuchstaben zusammen mit dem / der Teilnehmer:in gut sichtbar fotografiert werden. Das Fahrzeug kann gerne optional ebenfalls auf dem Bild zu sehen sein.  
  • Es gilt immer der erste Buchstabe des Ortsnamens, bei Doppelnamen das erste Wort. 
  • Doppelt vorkommende Buchstaben müssen durch zwei verschiedene Orte abdeckt werden. Es sind keine Doppelungen zulässig.




  • Zugelassen sind nur gelbe Ortsschilder! Grüne oder weiße Schilder von Kleinsiedlungen zählen nicht. 











Abgabe & Wertung: 


Sobald alle Buchstaben des Lösungswortes via Ortschilder-Fotos komplett gesammelt wurden, mailen Sie uns Ihre Bilder unter dem Betreff "Warm-up der Classic Days Osnabrück/Münster 2022" an classicdays@swo.de! Der Einsendeschluss ist am 02.09.2022.



Nach erfolgreicher Abgabe erhält jede:r Teilnehmer:in fünf Wertungspunkte bereits im Vorfeld für die Classic Days Osnabrück/Münster. Die Punkteanzahl entspricht 5% der möglichen Gesamtpunkte.








vorläufige Ausschreibung zum Download

Die vorläufige Ausschreibung der Classic Days 2022

inklusive Teilnahmevoraussetzung, Ablauf und Regelwerk

pdf
6,65 MB

2022: Online-Anmeldung für alle Fahrzeugtypen

Die Anmeldung gilt für beide Veranstaltungstage und für jeden Fahrzeugtypen. 

Zur Anmeldung

Hintergrundinformationen zur Veranstaltung











Das Veranstaltungsteam, bestehend aus dem Motorsport-Club (MSC), Marketing Osnabrück (mO) und den Stadtwerken Osnabrück, hat sich zusammengeschlossen, um eine für die Region neuartige und nachhaltige Veranstaltung anzubieten. Diese außergewöhnliche Kombination von Young- und Oldtimern sowie Elektrofahrzeugen unter dem Motto "Tradition trifft Moderne" stellt ein neues Veranstaltungsformat für die Stadtwerke und ganz Osnabrück dar. Den Teilnehmern und allen Interessierten in der Region wird ein neues, attraktives Freizeitangebot geboten und das Thema E-Mobiltät erlebbar gemacht.





Darüber hinaus freuen wir uns, in Zusammenarbeit mit der Marketing Osnabrück GmbH, die interkommunale Kooperation zu Münster weiter auf- und ausbauen zu können. Im Zuge der Ausfahrt werden wir die schönen Landschaften des Osnabrücker Landes und des Münsterlandes in Verbindung mit der Tourismusgesellschaft des Osnabrücker Landes zeigen können und eine abwechslungsreiche Route erkunden.

Mit dem MSC konnte ein erfahrener und kompetenter Partner als sportlicher Ausrichter gewonnen werden, der bereits viele Erfahurngen mit Rennveranstaltungen sammelte. Die Veranstaltung "Osnabrücker Bergrennen" genießt seit vielen Jahren außergewöhnlich hohe Aufmerksamkeit und Besucherzahlen in und außerhalb der Region. Die Erweiterung des Portfolios sowie die Stärkung und Förderung des Vereinslebens und des Ehrenamtes trieben den Verein zudem an, an dieser Veranstaltung mitzuwirken.


Blog-Beitrag

Strahlender Sonnenschein und zu heiß gelaufene Motoren

Unser Partner: Autoservice.com

autoservice.com

Unser Partner: OS BauImmo

OS BauImmo

Unser Partner

Starke Automobilgruppe

Unser Partner: Haarlammert

Haarlammert

Unser Partner: Stickelbroeck

Stickelbroeck

Unser Partner: Rahenbrock

Rahenbrock

Autovermietung Brehe

Brehe Autovermietung

Unser Partner: Isoblock

Isoblock

Unser Partner: German Oekotec

German Oekotec

Unser Partner: Prior& Peußner

Prior & Peußner

Unser Partner: Hotel Lingemann

Hotel Lingemann

Unser Partner: Gelato Classico

Gelato Classico

Unser Partner: Jaske und Wolf

Jaske und Wolf

Unser Partner: HK Medien

HK Medien

Unser Partner: WSO Sicherheitsdienst

WSO Sicherheitdienst

Unser Partner: Oldtimer IG Osnabrück e.V. 

Oldtimer IG Osnabrück e.V.

Unser Partner: Osna-Oldies

OSNA-Oldies® 

Autovermietung Brehe

Brehe Mobilitäts GmbH

Unsere Medienpartner

Unser Medienpartner Antenne Niedersachsen

Antenne Niedersachsen

Unser Medien-Partner

Neue Osnabrücker Zeitung

Blog-Beitrag

Oldtimer und E-Autos? Wie passt das zusammen?

Meldungen zu den Classic Days

Vorfreude auf die Classic Days (v.l.n.r.): Bernd Stegmann (MSC-Vorstand), Alexander Illenseer (Geschäftsführer mO), Johannes Voigt und Jannik Wessel (beide Stadtwerke) wollen die Veranstaltung fest im Osnabrücker Terminkalender verankern.

Meldung 01.04.2022

Old- und Youngtimer treffen auf E-Mobilität
Bei den ersten „Classic Days Osnabrück/Münster“ heißt es am Sonntag, 26. September: Classic Days meets E-Mobilität.

Meldung 20.09.2021

Veranstaltungspremiere der Classic Days am 25. und 26. September
Teilnehmer Marc Haselof (links) und Veranstaltungsleiter Jannik Wessel bereiten sich auf die ersten „Classic Days Osnabrück/Münster“ vor.

Meldung 19.07.2021

Classic Days: Drei Tage Oldtimer-Faszination 
Classic Days in Osnabrück/Münster

Meldung 03.03.2021

Erste Auflage der Classic Days Osnabrück/Münster

Rechtliche Infos

Informationen zum Datenschutz für die Classic Days Osnabrück / Münster

für Teilnehmer:innen

pdf
82,5 KB

Lust Osnabrück von oben zu entdecken?

Saisonstart 2022: Nach zweijähriger Pause kehrt der Doppeldeckerbus der Stadtrundfahrten zurück.

Siegel Kompetenz Umwelt und Klima Siegel Familienfreundlicher Arbeitgeber Siegel Schlichtungsstelle Niedersachsen und Bremen