Buchungsstart für Stadtrundfahrten am 1. Februar

Wagen 99 wird bald wieder wissensdurstige Fahrgäste durch und um Osnabrück chauffieren.

Sechs verschiedene Touren und stabile Preise

Nach einer wohlverdienten Winterpause melden sich die Traditionsbusse am 14. März mit der ersten Fahrt (Osnabrück-Tour) zurück. Die insgesamt sechs Touren können ab 1. Februar online sowie persönlich im Stadtwerke-Mobilitätszentrum am Neumarkt, bei der Tourist-Information in der Bierstraße, im Stadtwerke-Servicezentrum am Nikolaiort sowie in den Geschäftsstellen der Neuen Osnabrücker Zeitung (NOZ) gebucht werden.

Die neue Saison steht in den Startlöchern: Von März bis November werden die Oldtimerbusse wieder das Osnabrücker Stadtbild prägen. Dann können sowohl Osnabrücker als auch Touristen die Stadt wieder aus einer besonderen Perspektive kennenlernen – mit kleineren Ergänzungen und Anpassungen im 2020er Programm. Anlässlich des 80. Geburtstages des Stadtteils Haste wird dieser in die Osnabrück-Tour aufgenommen.

„Die Stadtführer werden die Gäste mit vielen spannenden Informationen rund um Haste versorgen“, freut sich Renate Frankenberg von Zeitseeing.

Neu: Tourname und Zeiten

Die als City-Tour bekannt gewordene Tour bekommt zudem eine Namensänderung: In 2020 wird sie als „Osnabrück – Kurz und Knapp“ mit einer Dauer von 90 Minuten angeboten. Ebenfalls neu: Die Piesberg- und Garnisons-Tour werden zu Raritäten. Die Young- und Oldtimerbusse fahren nur noch jeden vierten und nicht wie bisher jeden zweiten Sonntag in Richtung Piesberg. Die Garnisons-Tour wird ausschließlich am 17. Mai und 27. September angeboten. Mit Ausnahme der Nacht-Tour (20 Uhr, Heger Tor) und Garnisons-Tour (14 Uhr, Heger Tor) starten die Stadtrundfahrten samstags um 12 Uhr bzw. 14:30 Uhr an der Haltestelle Lorzingstraße/Ecke Domhof in der Innenstadt.

Nicht neu: Preise und Zoo-Kooperation

Keine Änderungen gibt es bei den Ticketpreisen der Stadtrundfahrten. So sind zum Beispiel die Familientickets, mit denen zwei Erwachsene und bis zu vier Kinder (bis einschließlich 14 Jahren) die Stadt erkunden können, weiterhin für 30 Euro erhältlich. Auch die bisherige Kooperation mit dem Zoo Osnabrück bleibt in der Saison 2020 bestehen. Zoo-Besucher erhalten gegen Vorlage des Stadtrundfahrten-Tickets einen Rabatt auf die Zoo-Tageskarte in Höhe von 1,50 Euro (für bis zu fünf Personen). Dieser Rabatt ist nicht mit anderen Ermäßigungen kombinierbar und nicht bar auszahlbar.

Mehr Informationen zum Stadtrundfahrten-Angebot sowie Online-Tickets gibt es auf www.swo.de/stadtrundfahrten.

Siegel Herausragender Regionalversorger Siegel Kompetenz Umwelt und Klima Siegel Familienfreundlicher Arbeitgeber Siegel Schlichtungsstelle Niedersachsen und Bremen