09.03.2016

Unser Magazin „hier“ im Wandel der Zeit

Lesedauer des Artikels: 1.85 Minuten
hier im Wandel der Zeit

30790


Die hier hat sich optisch verändert. Und das nicht zum ersten Mal. Sie ist kompakter und moderner im kleineren Format und passt sich somit den aktuellen Anforderungen der Zeit und ihrer Leser an. Doch wie hat sich die hier im Laufe der Zeit eigentlich weiterentwickelt? Wir werfen einen Blick zurück…

Die erste „hier“ hieß noch „direkt“

1992 erschien die erste „Stadtwerke direkt“. Weniger ein Magazin wie wir es heute kennen, als vielmehr ein 16-seitiges Heft mit Informationen und hilfreichen Tipps rund um das Thema Energie. Erst 2002 wurde der Name des Magazins in hier! geändert. Vielleicht erinnert sich noch der ein oder andere? Schließlich ist das nun auch schon wieder 14 Jahre her. Aber nicht nur optisch hatte sich die hier! verändert, auch inhaltlich waren die Themen nun vielfältiger und die Geschichten bunter – auch wenn die Themen kleinteiliger waren als heute. Ab sofort standen Osnabrücker Land und Leute im Fokus des Magazins. Das hat sich bis heute nicht geändert. Berichte zur nachhaltigen Lebensmittelproduktion oder ein Blick hinter die Kulissen des Klosters Nette gehörten zu den Titelgeschichten der damaligen Ausgaben. 2007 erschien die hier! dann auch erstmalig vor dem wohlbekannten rot-weißen Hintergrund.

direkt Ausgabe 2/1992

Ausgabe 2/1992

direkt Ausgabe 1/1999

Ausgabe 1/1999

hier Ausgabe 6/2006

Ausgabe 6/2006

Leben und erleben

2013 dann eine besondere Ausgabe: Nicht nur der Titel war erstmalig so wie die Leser ihn heute gewohnt sind, auch inhaltlich hat sich die hier erneut verändert. Die Stadtwerke haben sich in den vergangen Jahren weiterentwickelt und sorgen in den unterschiedlichsten Bereichen für Lebensqualität in Osnabrück. Das wollen wir auch in der hier zeigen. Wer die hier einmal durchblättert, sieht Geschichten von Menschen aus Osnabrück und der Region, die Lebensqualität erleben oder für andere schaffen. Und das in den unterschiedlichsten Bereichen – stadtwerkebezogen oder nicht.

hier_2009

Ausgabe 2009

hier_2014

Ausgabe 2/2014

hier Ausgabe 01/2016

Ausgabe 1/2016

Stetiger Wandel

Die aktuelle Ausgabe der hier ist zum ersten Mal kleiner als gewohnt. Mit ihrer modernen Größe passt sie in jede Hand- und Aktentasche und ist ideal als Begleiter auf dem morgendlichen Weg zur Arbeit. Themen, die in der hier erscheinen, werden hier auf unserem Stadtwerke-Blog weitergedacht und ergänzt. So sind wir noch näher am Puls der Zeit, können über noch mehr Themen berichten und uns gegenseitig austauschen.

Unser aktuelles Magazin "hier"

Diese Ausgabe informiert rund um die Bewegung und Mobilität in der Region Osnabrück.

Hier könnt ihr ältere Ausgaben unseres Magazins hier runterladen.

Doku-Film: Wie eine Ausgabe der „hier“ entsteht

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

Lisa Hoff

Blogger:
Lisa Hoff

09.03.2016

Kontakt
Haben Sie Fragen oder Anregungen? Kontaktieren Sie uns! blog@stw-os.de

Social Media:

Besuchen Sie auch unsere anderen Social Media Profile